Brauchtum erhalten – Tradition fördern

Brauchtum erhalten – Tradition fördern

Jede Zeit hat ihre Höhen und Tiefen. Früher waren zum Beispiel die Pestepdemien und Hunger eine tödliche Gefahr für die Bevölkerung. Heute sind es Finanz-, Energie- und andere Krisen die Menschen verunsichern. Auch wenn ein Auftritt der Kirchheimer Schäffler nicht die Lösung für aktuelle Probleme ist, hat dieser Brauch immer schon  Symbolcharater für einen Neuanfang nach einer schweren Zeit.

Mit einem Auftritt der Kirchheimer Schäffler tragen Sie wesentlich dazu bei, dass für diese und die kommenden Generationen ein Brauchtum erhalten wird, mit dem in unserer heutigen Wohlstandsgesellschaft an die (noch) schlechtere Zeit mit Pest und Hunger erinnert wird.

Darum hoffen wir, dass Sie als

  • Kommune oder kommunale Einrichtungen
  • staatliche Behörden oder öffentliche Verwaltung
  • Kirchengemeinde oder kirchlicher Verband
  • Verein, Organisation, Gemeinschaft, Privatperson oder Familie

mit einem Auftritt der Schäfflerzunft Kirchheim dazu beitragen, dass die Tradition des Schäfflertanzes auch für diese und nachfolgende Generationen erhalten bleibt.

 

Kinder einer 3. Klasse der Silva-Grundschule Kirchheim, erzählen was sie über die Schäffler gelernt haben:

Die Schäffler tanzten, um die Leute wieder froh zu machen. Sie hatten sich lange in den Häusern aus Angst vor der Pest versteckt. Die Schäffler erheiterten die Münchner durch ihre Tänze und durch Scherze.

(Christina R.)

 Mir gefällt die Tanzfigur „Krone“ am besten. Aus den Bögen, die mit Buchszweigen umwunden werden, entsteht bei dieser Figur langsam eine grüne Krone.

(Christina S.)

Am Ende des Schäfflertanzes führt ein Schäffler Kunststücke mit 3 vollen Schnapsgläsern in einem Reifen vor. Den Schnaps darf er dabei nicht verschütten, denn den trinkt er nach dem Herumschwingen im Reifen aus und sagt einen Spruch zum Wohl des Veranstalters auf.

(Sabine und Andrea)

Die Clowns schmieren die Zuschauer mit Faschingsfarben an und machen viel Blödsinn.

(Andrea)

wpadmin

Kommentare sind geschlossen.